Aristoteles: Physiognomik

 

Der Zusammenhang zwischen Körper und Seele und der Ausdruck der Seele durch den Körper.

 

»Es hat noch nie ein Lebewesen gegeben, welches das Aussehen des einen, aber den Geist und Charakter eines anderen gehabt hätte. Es hat jedes Lebewesen seinen eigenen Körper und die mit diesem korrespondierende Charakteristik. Ein bestimmter Körper entspricht einer bestimmten Seele.« (Aristoteles)

Leseprobe

 

Ca. 110 Seiten, illustriert, 12x19.5 cm, gebunden

ISBN 978-3-03741-103-2

Carl-Huter-Verlag Zürich

10,30 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1